Ihr Warenkorb
keine Produkte
  • Kunden-Hotline: +49 (0)228 / 28 29 61

Was ist ein Küchenclown?

„Was ist ein Küchenclown?“, wird sich vielleicht der Eine oder Andere fragen, der zum ersten Mal von den lebensfrohen Küchenakrobaten hört. Die Antwort ist einfach: Küchenclowns sind kleine aber feine Wesen, die in der Küche fröhlich werkeln. Ihr Sinn und Zweck besteht darin, den Betrachter froh zu stimmen und zum Lächeln zu bringen. Die Darstellungen der Küchenclowns sind positive Begleiter des Alltags mit dem Anspruch gute Laune zu verbreiten.

Die Küchenclowns kommen ursprünglich aus Köln. In dem von Jan und Milca Künster veröffentlichten Bildband „Carneval Colonia“ wurde vor einigen Jahren der Clown „Jupp“ zur erklärenden Leitfigur. Er hat in diesem Buch unter anderem auch Kochrezepte vorgestellt und auf Grund der Begeisterung für diese Seiten entstand die Idee zu einem Clown-Kochbuch.

Nachdem die Küchenclowns zwei Colonia-Kochbücher begleitet haben, sind sie nun selbständig geworden. Die Autoren haben sie auf Reisen geschickt. Ihr erstes kulinarisches Ziel war Italien, das Land des Genusses. Dort konnten sie viele wunderbare Rezepte sammeln, denn sie haben eine Vorliebe für die feine leichte Mittelmeerküche.

Danach haben sie "Erfolgsrezepte" gesammelt und schließlich waren sie "Jeck op Weihnachten".


Erfahren Sie hier etwas über die spannende Geschichte der Küchenclowns.